Ernährungstherapie

Diese Form der Beratung richtet sich an Menschen mit Erkrankungen, die durch gezielte Maßnahmen im Bereich der Ernährung positiv beeinflusst werden können.
Eine Verbesserung des Gesundheitszustandes, Linderung von Beschwerden und das Vermeiden von Folgeerkrankungen sind Ziele der Ernährungs-therapie.

Sind Sie von einer der folgenden Erkrankungen oder Symptome betroffen, ist eine Ernährungstherapie für Sie sinnvoll:

  • Adipositas/ Übergewicht (BMI ab 30 kg/m²) mit bereits bestehenden Begleiterkrankungen

  • Diabetes mellitus

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck

  • Fettstoffwechselstörungen

  • Gicht

  • Rheumatische Erkrankungen:
    Chronisch entzündliche Polyarthritis

  • Nierenerkrankungen

  • Erkrankungen der Verdauungsorgane:
    Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber

  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen:
    Morbus Crohn, Colitis ulcerosa

  • Sprue/ Zöliakie

  • Obstipation (Verstopfung)

  • Laktose- und Fruktoseintoleranz

  • Kau- und Schluckstörungen

  • Mangel- und Unterernährung

  • Tumorerkrankungen

  • Osteoporose

  • Hauterkrankungen:
    Neurodermitis, Schuppenflechte

  • Lebensmittelallergien

Falls Ihre Erkrankung hier nicht genannt wurde, können wir gern bespre-chen, ob und inwieweit eine Ernährungstherapie sinnvoll ist.

Wenn Sie eine Ernährungstherapie durchführen möchten, bitten Sie Ihren Arzt darum, dass er Ihnen aufgrund Ihrer Erkrankung eine Verordnung für eine Ernährungsberatung/ -therapie ausstellt und die medizinische Not-wendigkeit bescheinigt. Stellt Ihre Krankenkasse dafür ein eigenes Formular bereit, dann nutzen Sie am besten dieses. Ansonsten können Sie sich statt dessen unten stehenden "Überweisungsbogen zur Ernährungstherapie" herunterladen.

Wenden Sie sich mit dieser Verordnung/ Bescheinigung an Ihre Kranken-kasse. Diese muss die Ernährungstherapie im Voraus genehmigen. Denn nur so bekommen Sie einen Großteil der Kosten von der Kasse zurückerstattet.

Haben Sie diese Schritte getan, dann können Sie den ersten Termin zur Ernährungstherapie vereinbaren. Sollten Sie noch Zweifel haben oder auch Fragen zum Ablauf, dann vereinbaren Sie zunächst ein unverbindliches und kostenfreies Informationsgespräch. Dieses kann telefonisch oder per E-Mail stattfinden.

Überweisungsbogen zur Ernährungstherapie (PDF-Datei)

Anmeldung zur Ernährungstherapie



nach oben
zurück

Startseite | Über mich | Ernährungsberatung | Ernährungstherapie | Präventionskurse Weitere Angebote | Aktuelles | Kostenerstattung | Anmeldung | Formulare
Impressum | Kontakt | AGB